SikawildSikahirsch

(Formosa & Nippon Nippon)

 

Vorkommen:

Sein bevorzugter Lebensraum sind lichte Laub- und Mischwälder und parkähnliche Landschaften sowohl der Niederungen als auch der Mittelgebirge. In manchen Regionen Europas kommt es heute in freier Wildbahn vor, wird aber von Jägern wegen seiner geringen Trophäe nicht sonderlich geschädigt. Er ist tag- und nachtaktiv und lebt gesellig in Rudeln. Das Sikawild ist anspruchslos, kann Kälte gut vertragen und verursacht nur geringe Waldschäden durch Verbiss.
 

Familienplanung:

Die Brunft beginnt Mitte Oktober.
Die Kälber werden nach einer Tragzeit von 7 Monaten geboren.